Kooperation

Welche Formen der Kooperation gibt es?

Personaltausch

Ausbildungspartnerschaften

gemeinsame Nutzung von Erfahrungen, know how

Produktionspartnerschaften

Tausch von Maschinen/Anlagen 

Back-up-Lösungen für Engpässe

Bürogemeinschaften

Entwicklungspartnerschaften

Vertriebspartnerschaften

Auftragstausch

gemeinsame Nutzung von Kapital

Beteiligung/Übernahme

*diese Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit

Welche Richtungen gibt es - Beispiele:

vertikal: Bauer – Markthändler

horizontal: Maurer – Maler – Zimmerer – Dachdecker

diagonal: Autohersteller – Mobilfunkanbieter

Was bringen Kooperationen?

Kooperationen  können massiv Kosten senken, sie können Risiken verringern, sie erhöhen die Fähigkeit, grössere Aufgaben zu stemmen, die Teilnehmer können alle gewinnen

Was kann schief gehen?

Leider ganz viel – man muss aufpassen, sich den richtigen Partner aussuchen, die richtige Struktur finden 

cohelp.ch

 

…eine Börse für Kooperationen zwischen kleinen Unternehmen zu schaffen, das war die Idee.

Es gibt viele Firmen, die Kooperationen suchen. Man hat aber leider nicht zu allen Unternehmen Kontakt, die in vertikaler oder horizontaler Kooperation zu einem passen könnten.

Dieses Problem kann eine Börse wie die hier lösen. Nicht lösen kann sie aber, dass Kooperationen heikel sind. Einige laufen wunderbar, andere gar nicht. Der Grund für den Misserfolg ist immer derselbe – einer fühlt sich schlecht behandelt.

Also Augen auf bei der Partnerwahl. Oder sich von Leuten mit viel Erfahrung beraten lassen – adlatus. Ich bin selbst Mitglied bei adlatus Ostschweiz 

 

adlatus.ch

Axel Ulrich Nouveda GmbH Seehaldenstr. 21 CH 8265 Mammern

axel@nouveda.com